Keywords auswählen (inkl. Checkliste)

Für die Auswahl der passenden Keywords aus der vorliegenden Datensammlung von Google Adwords ist strategisches Geschick und Realismus gefragt. Denn nicht jedes Schlagwort ist unter Betrachtung verschiedener Aspekte für Ihre Seite geeignet. Dabei gehen folgende Fragestellungen eine beratende Funktion ein:

Die richtigen Keywords auswählen

Frage 1: Ist das ausgesuchte Schlagwort/ die Phrase für Ihr eigentliches Anliegen von Bedeutung (relevant)? Und birgt es keine falschen Erwartungen bei dem User, wenn er Ihre Seite besucht? Denn wie Sie bereits gelernt haben, würde eine hohe Absprungrate die Relevanz vor Google schmälern und entfacht das Risiko des Abrutschens in den Suchergebnissen.

Frage 2: Ist es realistisch, dass Sie mit einem bestimmten, hart umkämpften Begriff auf der ersten Seite landen? Gerade wenn Sie noch am Anfang der Suchmaschinenoptimierung stehen, sollten Sie bei der Auswahl konkreter Schlagworte ehrlich zu sich selbst sein. Sind Ihre Konkurrenten bereits mit vielen Inhalten besonders gut aufgestellt und deren Webseiten bereits langfristig am Markt, empfiehlt es sich eher auf umliegende Keywords oder auch Keyword-Phrasen (bspw. statt Trauringe lieber Trauringe günstig kaufen / anderes Beispiel anbringen, habe keines gefunden, wo die Zahlen gepasst hätten) umzusteigen. Dies ist bei näherer Betrachtung sogar die weitaus klügere Variante, denn mit dem Ziel einer hohen Conversion-Rate (diese gibt an, aus wie vielen Besuchern echte Kunden werden) ist die Wahrscheinlichkeit dieses Ziel zu erreichen durch Begriffe, welche die Kaufhandlung bereits in sich bergen, weitaus höher. Denn gibt der Suchende ,,Trauringe kaufen“ in die Suchmaske ein, ist er aller Wahrscheinlichkeit nach konkret gewillt einen Ring zu erwerben.

Frage 3: Unterliegt Ihr Produkt saisonalen Schwankungen (? (Dargestellt durch die blauen Balken über den abgefragten Keyword-Ideen)? Beginnen Sie entsprechend mindestens ein halbes Jahr vorher mit der Optimierung auf dieses Keyword.

SEO Keywords Auswählen (Checkliste):

  • Haben Sie das Ziel Ihrer Seite definiert?
  • Kennen Sie die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe?
  • Sind Ihre ausgewählten Keywords für Ihre Seite relevant?
  • Besteht bei einigen Keywords zu viel Konkurrenz?
  • Haben Sie relevante Inhalte zu den ausgewählten Keywords und können Sie das Informations-Versprechen hinter dem Schlagwort halten?
  • Unterliegen einige Schlagworte saisonalen Schwankungen?

Für weiteres Know-How zum Thema Keywordanalyse nehmen Sie bitte Kontakt zu einem SEO Consultant auf. Wir unterstützen Sie gern bei der strategischen Suchmaschinen-Optimierung (SEO) von Onlineshop-Systemen.