URL-Struktur (inkl. Checkliste)

Die URL ist die Webadresse der jeweiligen Seite (der Ort, wo eine Seite hinterlegt ist). Dabei bedient eine gute URL-Struktur sowohl die Benutzerfreundlichkeit als auch die Crawlerfreundlichkeit durch Einhaltung klarer Formalitäten.

Klare Strukturen bei der Url-Erstellung:

  • Geben Sie der URL eine klare Struktur: Verschachtelte URL´s oder gar kryptische Adressen erschweren es Google maßgeblich das Thema der Seite zu erkennen und einzustufen.
  • Auch aus der Perspektive des Benutzers wirkt eine klar strukturierte URL, welche auf den ersten Blick über den Inhalt aufklärt, weitaus verständlicher und wird als seriöser sowie vertrauensvoller eingestuft.
  • Arbeiten Sie mit Keywords: Bezeichnen Sie die Menüstruktur mit den vorher ermittelten Keywords (Kategorieseiten, Subkategorieseiten sowie bestenfalls Produkte), um eine stimmige Erhebung Ihrer ausgewählten Schlagworte zu erreichen.
  • Sie erstellen mit der URL eine Hierarchie: Denn für gewöhnlich setzt sich die URL aus diesen Komponenten zusammen: www.domain.de/kategorie/subkategorie/produkt

Berücksichtigen bei der Gestaltung der URL`s den Einlesevorgang des Crawlers

Dieser bewertetet die Wichtigkeit der einzelnen Ebenen nach der abgebildeten Hierarchie . Und warum sollte Google bspw. ein Produkt als das Wichtigste auf dieser Seite bewerten, wenn es wie so häufig in der hintersten Ebene (Ecke) versteckt wird und der Weg bis dorthin lang ist. Handhaben Sie es wie ein Autor der Tageszeitung, denn auch im Zeitungsartikel finden sich die wichtigsten Informationen gleich am Anfang und nicht versteckt am Ende des Textes. So gelangen wir automatisch zu dem nächsten Punkt, der Abbildung einer möglichst schlanken Struktur.

  • Arbeiten Sie mit kurzen URL´s: So viel wie nötig, so wenig wie möglich! Zur klaren Strukturierung und im Zuge der Crawl-Optimierung sollte Ihre URL präzise gestaltet sein. Um eine kurze Klickpfadlänge zu realisieren, fokussieren Sie nur den Inhalt, welcher wahrhaftig für Ihr Ziel wichtig ist.
  • Bspw.: www.domain.de/produkt oder www.domain.de/kategorie/produkt

Verzichten Sie bei vielen Produkten in Ihrem Shop unbedingt auf Zahlen (Produktnummern) in der URL, da diese nicht nur auf die Suchmaschine verwirrend wirken. Arbeiten Sie an dieser Stelle lieber mit Farben, Materialien, Geschlechterbenennung oder anderen bezeichnenden Eigenschaften und spielen Sie mit diesen Komponenten.

  • Bspw. www.domain.de/trauringe-gold/
  • Oder www.domain.de/trauringe-gold-diamant/
  • www.domain.de/gold-trauringe-diamant/
  • www.domain.de/goldene-trauringe/ etc.

Arbeiten Sie mit Weiterleitungen: Vermerken Sie eine Weiterleitung durch den Code 301, wenn Sie eine URL neu bezeichnen, auf welche bereits ein externer Link gesetzt wurde. Dabei übermittelt die Weiterleitung 301 an den Crawler, dass eine Seite dauerhaft unter einer anderen URL zu finden ist und führt den User automatisch auf die neue URL, ohne dass der Kunde etwa durch eine Error 404- Seite irritiert wird oder Ihrem Inhalt die Kraft des wertvollen Backlinks entgleitet – hierzu finden Sie in den Google Webmaster Tools eine passende Anleitung zur Mitteilung des abgeänderten Speicherortes (https://support.google.com/webmasters/answer/93633?hl=de)

Achten Sie darauf, dass die URL ,,übersichtlich“ und ,,sprechend“ ist. Gute Seiten sind klar strukturiert, haben eine flache Hierarchie und kurze URL`s und signalisieren Google so präzise Professionalität und Themennähe.

URL Checkliste für Websites und Onlineshops:

  • Besitzt Ihre Seite kryptische URL´s?
  • Besitzt Ihre Seite doppelte/ dreifache… URL`s?
  • Können Sie Ihre URL´s mit einer schlankeren Struktur versehen?
  • Enthalten Ihre URL´s Fokus Keywords, da Sie bereits das Menü entsprechend gestaltet haben?
  • Haben Sie das Wichtigste an den Anfang gestellt?
  • Haben Sie bei der Abänderung von URL´s an den Weiterleitungs-Code 301 gedacht?
  • Haben Sie Zahlen durch Worte ausgetauscht?
  • Haben Sie Ihre URL´s in Kleinbuchstaben abgebildet?

Für weitere Informationen über die strategische Optimierung der URL-Struktur nehmen Sie einfach Kontakt zu einem SEO Consultant auf. Wir unterstützen Sie bei der SEO-Strategie Erstellung im Zuge der Digitalisierung des Handels.