Algorithmus Updates

Natürlich ist es für uns nicht möglich vorherzusagen, in welchem Maße sich die Suchmaschinenoptimierung in den nächsten Jahren verändern wird. Jedoch zeigt unsere Erfahrung über ein Jahrzehnt und die Stützung auf die durchgeführten Updates einen klaren Trend an – die Annäherung an das menschliche Gehirn, den höchst möglichen Qualitätsstandard sowie ein Manipulationsausschluss durch Web-Spamming. Web-Spamming benennt dabei Maßnahmen, welche dazu führen eine möglichst hohe Position in den Suchergebnissen zu realisieren, ohne dabei einen Nutzen für den Suchenden zu bieten.

SEO in Zeiten von Panda, Penguin und Hummingbird

Dabei mussten bereits in den letzten Jahren in Folge der Updates Panda, Penguin sowie Hummingbird viele Webseiten große Einbußen im Bereich des Rankings verbuchen oder wurden gar vollkommen von der Positionierung in den Suchergebnissen ausgeschlossen. Die genauen Parameter des Suchalgorithmus sind in dem Vorhaben zukünftig verstärkt Manipulationen auszuschließen natürlich unbekannt, doch Sie sind dazu aufgefordert

  • dem Kunden eine wahrhaftige, unverfälschte Informationsdichte zu bieten
  • den natürlichen Wachstum Ihrer Seite anzustreben ( zum Beispiel keinen Backlinkeinkauf)
  • und die Relevanz zu fokussieren:

Relevanz für den Sucher bedeutet, er findet das was er sucht, Relevanz für Google bedeutet eine Berechnung von Ranking-relevanten Faktoren, die im nächsten durch den Benutzer bestätigt werden, indem er Ihre Webseite mit Aufmerksamkeit belohnt.

Bei weiteren Fragen zum Thema Algorithmus Updates (und deren Auswirkungen), nehmen Sie bitte Kontakt mit einem unserer SEO Consultants auf.