Hybris E-Commerce Beratung

Hybris

Hybris Shopsystem

Hintergrund

Das Hybris Shopsystem aus dem gleichnamigen Unternehmen ist in allen seinen Funktionen und Tools auf die Unterstützung von e-Commerce-Anforderungen ausgelegt. Das liegt daran, dass sich das Unternehmen bereits seit 1997 um Lösungen rund um das virtuelle Geschäft beschäftigt. Hybris (griechisch, zu Deutsch Übermut) ist ein Name, der Mut und Innovationswille beinhaltet. Das hat das Unternehmen in den letzten Jahren bewiesen. So ist das Hybris Shopsystem eines der ersten Shopsysteme, das Multichannel-Lösungen angeboten hat. Dabei handelt es sich um Lösungen, die sowohl Vertrieb als auch Marketing auf verschiedenen Wegen anbieten. Um in der heutigen e-Commerce-Landschaft zu bestehen, ist diese Möglichkeit unabkömmlich.

Die Plattform

Das Shopsystem besitzt eine eigene Betriebsumgebung, die als Plattform für die einzelnen Hybrisprodukte dient. Auf diese Weise können alle Kunden genau die Module nutzen, die das jeweilige Unternehmen benötigt. Diese hohe Usability (Nutzbarkeit) ist unabhängig von den eingesetzten Servertechnologien oder Betriebsumgebungen der Server. Damit ergeben sich deutlich geringere Entwicklungskosten für die Weiterentwicklung oder Individualisierung von Hybrislösungen. Der modulare Aufbau der Plattform und der darauf basierenden Produkte macht es möglich, zum Beispiel mit der Unterstützung einer Hybris Agentur schnell und effizient zusätzliche Funktionen umzusetzen.

Die Multishop-Funktion

Die modulare Bauweise der Hybrisplattform und die Konzentration des Unternehmens auf Multichannel-Lösungen macht es möglich, komplexe Funktionen anzubieten, die für e-Commerce-Systeme nicht selbstverständlich sind. Dazu gehört die Multishop-Funktion, bei der mehrere Shops mit einem getrennten Kundenstamm (Datensatz zu Kunden eines Geschäfts oder Unternehmens) und getrennten Produktstämmen (Datensatz zu Produkten in einem Geschäft oder in einem Unternehmen) betrieben werden können. Aber auch Schnittstellen zwischen den einzelnen Shops sind aufgrund der Realisierung in einem System problemlos möglich.

Die Multi-Mandanten Funktion

Für besonders professionelle Anwendungen aus dem B2B-Bereich (business to business, Geschäfte zwischen Unternehmen) bietet die Multi-Mandanten Funktion von Hybris. Sie macht es möglich, den gleichen Hybrisshop für verschiedene Geschäftskunden unterschiedlich zu präsentieren. Von einer differenzierten Preisgestaltung bis hin zu einem völlig ungleichen Erscheinungsbild sind hier alle Abstufungen möglich. Daraus ergeben sich komplexe Möglichkeiten für die Nutzer vom Hybris Shopsystem – von der Produktpalette über den Vertrieb bis hin zur Marketinganalyse.

Komplexe Lösungen für alle Nutzer

Weltweit gibt es bereits über 400 Nutzer des komplexen und vielfältigen Shopsystems. Diese Kunden zeichnen sich vor allem durch ihre Unternehmenskomplexität aus und durch ihre individuellen Unterschiede. Hybris ist in der Lage, die sehr unterschiedlichen Anforderungen durch komplexe Funktionen und Tools anzubieten. Dazu gehören vor allem Lösungen und Produkte aus folgenden Bereichen:

– B2C Systeme
– B2B Systeme
– Funktionen zu Kundendaten
– Funktionen zu Workflow-Daten
– mobile Shopnutzung
– Inhouse Lösungen
– Hybris Consulting

Durch diese Komplexität kann das Hybris Shopsystem an jedes Unternehmen effizient und effektiv – unterstützt durch ein Hybris Consulting – angepasst werden.

Hybris Consulting

Um zu evaluieren, welche Hybrislösung für das einzelne Unternehmen optimal ist, bietet sich eine Hybris Beratung an. Durch eine solche Hybris Beratung können die Anforderungen des Unternehmens mit den Produkten und Möglichkeiten der Hybrisplattform abgeglichen werden. Auf diese Weise kann man bereits vor der Einführung des Hybris Shopsystems sicher gehen, dass die gewählte Lösung die Anforderungen des Unternehmens optimal widerspiegelt. Eine Hybris Agentur wird die Hybris Beratung ebenso individuell abstimmen wie das System selbst. Optimal durch eine Hybris Agentur beraten ergibt sich der optimale Einsatz des Shopsystems.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.