SEO (Suchmaschinenoptimierung) Analyse

SEO Analyse

SEO Analyse steht für Search Engine Optimization Analyse und beinhaltet alles, was nötig ist, damit der Page Rank der Webseite bei Google und anderen Suchmaschinen verbessert werden kann. Die SEO Analyse findet heraus, ob eine Seite gut von Google Suchmaschinen gefunden wird. Denn davon hängt der Strom der Besucher ab, der Traffic.

Die eigentliche Analyse Suchmaschinenoptimierung findet als Onpage Optimierung auf der Webseite statt und kann durch die Offpage Optimierung verbessert werden, während der WDF IDF Faktor die optimalen Keywords für die SEO Analyse und Description bestimmt.

Onpage Optimierung für die „Analyse SEO“

Auf der Webseite ist die Suchmaschinenoptimierung Analyse eine Onpage Optimierung der SEO Analyse: Die Seite wird inhaltlich und technisch einer SEO Analyse unterzogen. Bei der Onpage Optimierung spielt bei der SEO Analyse neben der Architektur auch die interne Verlinkung, der Unique Content (Texteinzigartigkeit) und die Metadaten für Google zur Bewertung der Seitenrelevanz eine Rolle. Das Haupt- Keyword der Landing Page wird durch die Onpage Optimierung festgelegt, die bei der Suche (SERPs) auftaucht. Alle Faktoren der Seite werden dank der Suchmaschinenoptimierung Analyse für Google gut aufbereitet, erleichtern das Crawling und die Seite wird in den Index aufgenommen.

Offpage Optimierung für die SEO Analyse

Die Offpage Optimierung der SEO Analyse sorgt für die Bekanntheit der Seite im Web. Hier zählen die entsprechenden Nofollow Links und die Dofollow Links. Weil sich die Verlinkung von anderen Webseiten weniger gut beeinflussen lässt, ist die Offpage Optimierung als Teil der Analyse Suchmaschinenoptimierung eine Herausforderung der Fachleute. Der Algorithmus des Google Update Hummingbird legt auf beispielsweise Linkpopularität, Position des Backlinks und andere Faktoren großen Wert. Seit dem Google Update Hummingbird gibt es mehr als 200 Faktoren der Offpage Optimierung, welche den Google Page Rank beeinflussen.

Unique Content bei der SEO Analyse

Damit der Page Rank bei Google hoch ist, ist Unique Content (Texteinzigartigkeit) wesentlich. Wer kopiert, wird von Google mit einem schlechteren Page Rank bestraft. Ist weder Inhalt, noch Nutzen auf der Seite für User vorhanden, nutzen der beste Title (Überschriften) nichts. Neben dem, was bei einer Analyse Suchmaschinenoptimierung wichtig ist, zählt das Interesse und die Fragen der User, die diese an die Google Suche stellen. Neben Unique Content wertet Google auch Freshness, Links (Nofollow Links und Dofollow Links) und Metadaten in der Title-Tag (Überschriften) und Description. Texteinzigartigkeit meint neben Duplicate Content von anderen Webseiten auch Duplicate Content innerhalb der eigenen Webseiten. Zur Analyse SEO gehört auch die Snippet-Optimierung von Description und Title (Überschriften), ebenso wie die Bestimmung der Keywords durch den WDF/IDF Faktor.

SEO Analyse vom Fachmann

Für die SEO Analyse gibt es Tools, welche die SEO Analyse skalier- und messbar machen, wie den WDF IDF Faktor. Dazu gehören Suchmaschinenoptimierung Analyse von Seachmetrics, Sistrix und andere Tools für die Webanalyse, mit denen Traffic und Linkbuilding (Nofollow Links und Dofollow Links) analysiert wird. Die Ergebnisse werden vom Fachmann in einem umfangreichen Reporting präsentiert, in dem neben dem aktuellen Google Page Rank Informationen für die Verbesserung des Page Ranks nach dem Google Update Hummingbird und die Analyse SEO der Metadaten stehen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.